10 BIBLIOTHEK bzw. APP of "good ideas"

Feldlinien.png

Wie wäre es, wenn du auf Knopfdruck eine erprobte DIY-Lösung für dein Problem findest - oder, auf eine gute Idee kommst?

 

Projektziel ["Wenn das Projekt durchgeführt ist, soll folgendes erreicht sein"]

Wenn das Projekt durchgeführt ist, dann haben wir das Bewusstsein für eine Kultur der Dokumentation eigener Erfahrungen beim Machen im ZAM geschaffen. Die Leute beschreiben in Wort, Bild und Videoclip, wie sie ein Objekt hergestellt, eine Aufgabe gelöst oder eine Sache repariert oder verbessert (bzw. "gehackt") haben. Diese Beschreibungen liegen beispielsweise im ZAM-Wiki.

Parallel wäre eine Such-und-Finde-Funktion aufzubauen, die nach Kriterien wie "Material", "Gegenstand", "Aufgabe/Problem" suchen lässt. Siehe "Wissenslandkarte" https://wiki.betreiberverein.de/books/projekte-aktuell/page/25-wissenslandkarte-cd0

Da die Einträge immer personalisiert sein sollten, ist diese "Bibliothek" auch der Weg zu einer Wissenslandkarte. Es ist deshalb geplant, beide Ansätze zu verbinden.

 

Grober Zeitplan [bitte jeweils geplantes Datum angeben; Anfang - Mitte - Ende Monat, z.B. A.02.22 für Anfang Februar 2022]

Konzept steht

 

Team an Bord Umsetzung Start Erste aussagekräftige (Zwischen-) Ergebnisse Umsetzung abgeschlossen (Ziel) Zeitraum für Dokumentation, Abrechnung

03.22

 

03.22 04.22 06.22 09.22 10.22

Anmerkungen

 

         

 

Gewünschte Ressourcen  [Zuschüsse und Materialien / Raum / Werkzeuge / Know-how]

(Material)kosten bzw Material Raum Werkzeuge Know-how

Ein Dokumentations-Platz, der im ZAM steht und an dem man superschnell und unkompliziert ein Foto von einem Gegenstand machen kann; das Bild wird dann gleich an die "richtige" Stelle hochgeladen; es hat einen qr-Code, der mitfotografiert wird, quasi ein Projekt-Tag. Damit ist auch der eigene Name oder der Projekt-Name verknüpft zum Wiederfinden.

 

300 Kamera

200 Licht

100 Gestell / Gehäuse

100 WLAN Anbindung

300 Rechner / Prozessor inkl Kabelage, etc etc.

100 Eingabetool mit qr-Code Erkennung

100 qr-Code Generator

vorh. ? Drucker

300 Unvorhergesehenes

---------------------

 

1. 500

1,5 m2, im Erdgeschoss des ZAM Digitale Werkzeuge, Wiki o.ä.

Didaktik: Wie wird eine Beschreibung verfasst, die klar verständlich ist?

 

Suchfunktion: Wiegelingt es, in allen Einträgen nach Kriterien zu suchen?

 

 

       
       

 

Die Projektbeschreibung [letzter Stand]

[Blindtext, bitte überschreiben...]

 

Bilder, Zeichnungen [zur Verdeutlichung der Projektidee]

[bitte hier einfügen]

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

LOGBUCH [Hier beginnt die Dokumentation wichtiger Etappen des Projektes in Text, Bild, Video...].

Jüngste Eintragungen oben.

Stand 17.03.2022

31.01.2022

Am 27.01.22 hat ein erstes Projekttreffen zur Wissenslandkarte stattgefunden; am gleichen Tagen haben sich Conrad Hesse, Julian Hammer und Jochen Hunger über das Doku-Werkzeug fürs ZAM unterhalten; es gab am Vortag eine Zoom Konferenz mit Stephan Hochberger (roccas) zum gleichen Thema. Die Entwicklung einer Doku App soll parallel mit der Weiterentwicklung der Wissenslandkarte passieren. Es kann sehr sinnvoll sein, beide Ideen später in einer Anwendung zusammenzufassen.

14.01.2022

Formulierung eines aktualisierten Projektzieles. [Jochen]

 

22.12.2021

Wie wäre es, wenn wir die öffentliche Dokumentation der Projekte, die im ZAM gemacht werden, zur APP OF GOOD IDEAS erklären und diese Dokumentation durch die handelnden Personen fördern, fordern, belohnen.... [Jochen]


Revision #7
Created 12 November 2021 13:19:16 by Britta Speer
Updated 17 March 2022 12:33:40 by Jochen Hunger