Kunstwettbewerb ErinnerungsRäume KZ-Hersbruck: Bibliothek der ungeschriebenen Wörter

Verantwortlich:

Künstlerinnen: Sybille Fenzel und Helga Koch

Assistenz und Schreinerei: Mila Lorenz und Julian Fenzel

Teilnahme am Kunstwettbewerb ErinnerungsRäume KZ-Hersbruck mit der "Bibliothek der ungeschriebenen Wörter"

Ziel: Erinnerung an die verstorbenen Männer in der Zeit von 1944 und 1945 im Konzentrationslager

Hersbruck, Außenstelle Flossenbürg

Zeitplan:

Start: 15.02.2022

Ende: 30.05.2022

Umsetzung:

Herstellung von 4 Bücherregalen 160 x 160 cm, weiß gestrichen, überwiegend Recyclingmaterial

Tauchen von gebundenen Büchern aus der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts in weiße Pigmente und gummi arabicum

Zusammenstellung zu einer 4- teiligen Bibliothek für den Rosengarten als Teil des Häftlingsweges in Hersbruck 

 

 

 


Revision #3
Created 7 February 2022 08:28:40 by
Updated 10 March 2022 19:34:41 by