Verbindung der Welten

23.08.2022: Dies ist das neue Projekt-Logbuch für das Projekt "Verbindung der Welten"
von Rolf Klug, Tel. 0172 8457133, rolf.klug@vebindungderwelten.de
Das Projekt wurde vorher (Dez.'21/Apr.'22 bis Aug.'22) als PCS-Projekt Nr. 12 durchgeführt.

  Startbild2.JPG  

Logbuch (Aktuellstes oben):

20.09.2023, Rolf Klug:

Was, wann, wo?

Werbung

Material, Vorbereitung

Besucher/Ablauf

Bemerkung

Sterne gucken
Mi. 20.09.2023, 6-7 Uhr

Email-Verteiler

Spiegelteleskop mit Zubehör, 

3 Teilnehmer (1 vom Email-Verteiler plus 2 spontane vom Gehsteig).

Venus Richtung Osten (von der Kreuzung Hauptstr. Engenlstr.). Merkur war nicht zu sehen wg. Bewölkung.

Experimentalmusik
Di. 19.09.2023, 19-21 Uhr

ZAM-Programm, ZAM-Plakatständer, zoom:in Facebook (bezahlt), VdW-Website, private WhatsApp-Gruppe, Instagram, Email-Liste

Magnettafel, Plakatständer, Trommeln, Djemben, Cajon, Percussion, Gitarre, Keyboard, Akkordeon, Verstärker, Mikrofone

7 Teilnehmer:

4 Wiederholungs-
   Teilnehmer*innen
1 neu von Mundprop.
temporär:
1 spontan vom ZAM
1 spontan v. Gehsteig
Tolle Stimmung, Rap, rhythmisch, harmonisch. Lautstärke-Kollision mit Kochen vom ZAM-Räumen. Dann leiser in engerer Runde.

Ausstellung und Beratung
Fr. 15.09.2023, 15-20 Uhr

Präsenz am Projekt-Platz, Facebook (bezahlt), Plakatständer

Materialien / Plakate Normaler Ablauf: Angemeldete Reparaturen nachmittags (Monochord), dann Andere.
14.09.2023, Rolf Klug:

Am Di. 12.09.2023 fand im ZAM ein Interview (mit Foto) von der Journalistin Annette Bögelein mit Rolf Klug für die erste Pressemeldung statt. Das Thema ist die Vorstellung des Projekts, der Stiftung und des Initiators.

Was, wann, wo?

Werbung

Material, Vorbereitung

Besucher/Ablauf

Bemerkung

Andere Sichtweisen - Über dem Tellerrand
Do. 14.09.2023, 19-21 Uhr

VdW-Website, Plakat, Flyer, ZAM-Programm, Facebook, Instagram, zoom:in, nebenan.de, Email-Verteiler (160).20230915_102630.jpg

Beamer, Notebook, Stühle.

2 Teilnehmer (1 vom ZAM, 1 neu vom ZAM)

Das Thema nicht sehr attraktiv. Es gibt noch keinen Interessenten-Verteilerkreis für diese Reihe.

VdW-Aktiven-Gruppe

Mo. 11.09.2023, 19-22 Uhr

Email-Verteiler

VdW-Ecke im ZAM, Stühle, Tischchen. Thema: "Entfremdung"

7 Aktive (davon 1 das erste mal da) plus Rolf

Werner hat die Gruppe wieder verlassen.
06.09.2023, Rolf Klug:

Die Workshop-Termine von September bis Jahresende sind gemacht und die Werbung ist gestartet (VdW-Website, Plakat, Flyer, ZAM-Programm, Facebook, Instagram, städt. Veranstaltungskalender/zoom:in, nebenan.de, WhatsApp-Gruppen, Email-Verteiler, Erlanger Nachrichten). Ich habe mit der freien Journalistin Annette Bögelein ein Beratungsgespräch bzgl. Werbung (Pressemeldungen, Web-Design) geführt. Sie wird die Stiftung künftig regelmäßig professionell mit Pressemeldungen (in Text, Bild, Ton und Video) unterstützen.

Was, wann, wo?

Werbung

Material, Vorbereitung

Besucher/Ablauf

Bemerkung

Sterne gucken
Di. 05.09.2023, 22-24 Uhr

Email-Verteiler

Spiegelteleskop mit Zubehör, Hochstuhl als Ablage

6 Teilnehmer (3 vom ZAM 3 vom Email-Verteiler) plus ca. 10 spontane vom Gehsteig

Saturn Richtung Süden (vor dem ZAM), Jupiter und Mond Richtung Osten (von der Kreuzung).
22.08.2023, Rolf Klug:

Die Aktiven-Gruppe hat sich um 5 auf 12 Personen vergrößert (Monika Meier, Karl Tebbe, Werner Flath, April Weller, Marina Öder).

Die Arbeitsfelder und Eckpunkte der Gruppe (siehe 08.08.2023) wurden nochmals vorgestellt. Ebenfalls die neue Email-Verteilerliste aktive@verbindungderwelten.de (direkte, automatische Weiterleitung an alle Aktiven) und der WP-Dateimanager-Webspace für gemeinsame Datei-Ablage und Datei-Austausch auf https://verbindungderwelten.de  über "Login für Autoren" (in der Fußzeile) mit Schreib-Lese-Rechten für alle Aktiven.

Der Terminkalender von September bis Dezember mit möglichen Veranstaltungs- und Arbeitstreffen-Terminen wurde vorgestellt und auch die neue Struktur mit Veranstaltungs-Reihen:

Reihe Workshop/Vortrag/Aktivität Referent Häufigkeit
Musikerfahrungen

Experimentalmusik, Jodeln,

Musizieren für Nicht-Musiker

Rolf 1 x im Monat
Körpererfahrungen

Leichtigkeit im Alltag (Muss mein Leben Anstrengend sein? und weitere)

Frido, Rolf, weitere Aktive bitte melden 1 x im Monat
Andere Sichtweisen Vortrag und Austausch (Themen mit kritischem Inhalt, Hören und Verbinden von interessanten Perspektiven und Erkenntnissen) Rolf, Ivanna, weitere Aktive bitte melden 1 x im Monat
Philo-Praxis Impulsvortrag mit Diskussion (eher unkritische Themen, die zur philosophischen, persönlichen Reflexion anregen) Rolf, Aktive bitte melden alle 2 Monate
Zukunftswerkstatt Deine Verbindungs-Vision Rolf, Aktive unterstützen alle 2 Monate
Aktiven-Treffen Nur Intern: Kennenlernen, Forschung, Expertenrunden, Aktionen planen, etc.
Alle Aktiven 2 x im Monat

Folgende Themen wurden als Ideen für die internen Aktiven-Treffen genannt: Einzeller Blob (Yotube), Entfremdung (Scobel), Geistheiler Pjotr Elkunoviz und Alexander Toskar, Wasser, Licht (Zinaida Baranova), Schamanismus, Empathie von Tieren, Schulsystem (Was ist faul? Alternativen? Warum werden sie nicht eingeführt?), Smartphone-Verhalten und virtuelles Leben. Die Themen werden in einer Liste auf dem internen Webspace der Aktiven-Gruppe gepflegt.

Nächster interner Termin ist Montag, der 11.09.2023, 19-21 Uhr im ZAM, Forschungs-/Austausch-Thema ist "Entfremdung" (Scobel: https://www.youtube.com/watch?v=4I_68bABnGU und https://www.3sat.de/wissen/scobel/200116-marxentfremdung-scobel-100.html).

Was, wann, wo?

Werbung

Material, Vorbereitung

Besucher/Ablauf

Bemerkung

VdW-Aktiven-Gruppe

Mo. 21.08.2023, 19-22 Uhr

Email-Verteiler

VdW-Ecke im ZAM, Stühle, Tischchen, Notebook, Beamer.

8 Aktive (davon 2 das erste mal da)

Guter Austausch, alle machen aktiv bei der Gruppe mit (Email-Verteiler + Webspace).
08.08.2023, Rolf Klug:

Eine Aktiven-Gruppe hat sich gebildet mit zunächst 7 Leuten (Rolf Klug, Michl Tresp, Reinhold Flock, Mercedes Loza-Mazzola, Beatrix Engelke, Fridoline Kirchmayr, Ivanna Bartoschek), die sich regelmäßig "intern" (ohne Werbung) treffen will. 7 weitere Personen, die vorher bereits an der Zukunftswerkstatt teilgenommen hatten, werden bis auf Weiteres noch zu den "internen Aktiven-Treffen" eingeladen und können jederzeit der Aktiven-Gruppe (d.h. dem internen Verteiler) beitreten.

Erste Planungen für Herbst 2023:
Neue Reihe "Körpererfahrungen": Start mit einem Workshop am Sa. 7. Oktober 14-17 Uhr in der Villa: "Muss mein Leben anstrengend sein?" (Feldenkrais, Funktionelle Entspannung, Selbsterfahrung, Psychosomatik, Verbindung von Körper-Seele-Geist) von Fridoline Kirchmayr (max. 8 Teilnehmer). 2 Weitere Abendtermine in dieser Reihe sind vorgesehen, Themen und Referent/innen dafür werden noch gesucht.

Weitere Referenten in der Reihe "Philo-Praxis": Vortrag von Ivanna Bartoschek "Die 4 Elemente in unserem Leben". Weitere sind willkommen.

Die Bewerbung beim Straßenfest "Frei Bordsteinkante" mit einem Info-Stand und einem Straßen-Workshop "Experimentalmusik" wurde von dem zuständigen Orga-Team im E-Werk abgelehnt.

Im August sollten wir die Termine für September bis Jahresende weitgehend festlegen, damit die Werbung (Online, Flyer, Plakat) starten kann.

Die Aktiven-Gruppe hat folgende 2 Arbeitsfelder:
1) Interne Arbeit:
Gegenseitiges Kennenlernen, Austausch und Forschung über interessante Themen, aktuelle Ideen:
Quantenphysik (Michl Tresp, Welt- u. Menschenbild), Grenzwissenschaften (Rolf Klug, aktueller Stand), Ganzheitliche Körpererfahrung (Fridoline Kirchmayr, Workshop), Experimente zur Übersinnlichkeit (Ivanna Bartoschek).
Interne Jahresabschlussfeier im Dezember in der Villa (mit Musik, Tanz, Essen und Darbietungen).
Eine Regelmäßigkeit und die Häufigkeit der Treffen ist noch nicht vereinbart.
2) Öffentliche Veranstaltungen:
a) Zukunftswerkstatt - Verbindungs-Visionen: Info für Interessenten und Austausch der Visionen.
b) Vorträge und Workshops veranstalten (vorwiegend im ZAM, nach Bedarf auch an anderen Orten).

Die Aktiven-Gruppe hat folgenden Rahmen/Eckpunkte:

  1. Die Ziele und Aktivitäten der Gruppe  bewegen sich im Rahmen der gemeinnützigen Stiftungszwecke Erwachsenenbildung und ehrenamtliches, bürgerschaftliches Engagement.
  2. Die Themen und Aktivitäten (Forschungen, Veranstaltungen, Veröffentlichungen) zielen immer ab auf Verbindung von Bereichen, die bisher durch andere Anbieter noch nicht ausreichend verbunden werden. Es werden keine Angebote gemacht, die in der selben Art bereits von anderen Anbietern gemacht werden (VHS, ZAM, Stadtteilzentren, Kulturzentren, Yogaschulen, Musikschulen, etc.).
  3. Wir verstehen uns als "Projekt im ZAM", das von der Stiftung Verbindung der Welten organisiert und betrieben wird. Wir beachten die Regeln im ZAM, nehmen am ZAM-Leben teil, treffen uns im ZAM und machen unsere öffentlichen Veranstaltungen im ZAM, es sei denn wir brauchen andere Raumausstattungen, die im ZAM (noch) nicht zur Verfügung stehen. Unsere Veranstaltungen im ZAM sind für Teilnehmer kostenfrei und an externen Orten niedrigpreisig entsprechend der Raummiete.
  4. Wir sind eine offene Gruppe, die sowohl interne Arbeit als auch externe Veranstaltungen macht. Mitglieder der Gruppe sind die Personen im Aktiven-EMail-Verteiler. Der Workshop "Zukunftswerkstatt" ist weiterhin öffentlich für alle Interessierten der Verbindungs-Vision. Ansonsten machen wir sowohl interne, geschlossene Treffen, als auch weitere, öffentliche Angebote.
  5. Wir arbeiten ehrenamtlich. Veranstaltungen werden im Namen der Stiftung durchgeführt. Wer sie vorbereitet und durchführt erhält eine Ehrenamtsvergütung von der Stiftung Verbindung der Welten. Bei externen Räumen übernimmt die Stiftung die Raummiete. Die Stiftung übernimmt auch die Werbung.
  6. Unsere Ethik ist tolerant und offen. Wir respektieren alle unterschiedlichen Erfahrungen, Perspektiven, Sichtweisen, Welt- und Menschenbilder in der Gruppe und versuchen diese durch eine ganzheitliche Perspektive zu verbinden. Diese Haltung wollen wir in unseren Veranstaltungen auch nach Außen tragen. 
  7. Wir beschränken uns bei unseren Angeboten auf physische Anwesenheit (Erfahrungs-Plattform, persönliche Beziehungen, keine Online-Vorträge) und auf Erlangen (Lokale Präsenz und Vernetzung)
  8. Wir nutzen die Infrastruktur von "Verbindung der Welten", Projekt im ZAM (Webspace, Website, Email, Werbung, Projektplatz im ZAM, Bibliothek, Finanzierung, Administration durch Rolf Klug).

Was, wann, wo?

Werbung

Material, Vorbereitung

Besucher/Ablauf

Bemerkung

Zukunftswerkstatt - Verbindungs-Vision
Mo. 07.08.2023, 19-22 Uhr

ZAM-Programm, Email-Verteiler

VdW-Ecke im ZAM, Stühle, Tischchen, Notebook, Beamer.

6 Teilnehmer (alle waren schon mal da, 1 nur temporär da)

Guter Austausch, alle 6 machen aktiv bei der Gruppe mit (Email-Verteiler + Webspace).
30.07.2023, Rolf Klug:

In der 2. Augustwoche werden wir uns im WS "Zukunftswerkstatt" treffen um die aktuelle Situation der Aktivitäten und die Gruppenbildung zu besprechen. Außerdem die neuen Termine für September bis Jahresende planen.

Was, wann, wo?

Werbung

Material, Vorbereitung

Besucher/Ablauf

Bemerkung

Ausstellung und Beratung
Fr. 28.07.2023, 15-21 Uhr

Präsenz am Projekt-Platz, Facebook (bezahlt), Plakatständer

Materialien / Plakate Normaler Ablauf: Angemeldete Reparaturen nachmittags, dann Andere.

Philo-Praxis: Wohin die KI in den Urlaub fährt

Di. 25.07.2023, 19-21:30 Uhr

ZAM-Programm, Email-Verteiler, Facebook (bezahlt), zoom:in, Instagram, Plakatständer, Zeitung